Fl D Nahe

Produkte: (  1 - 3 von 3  )
Art.-Nr. Artikel VKE Merkmal
Fl D Nahe
010022
010022

WW 16 Weisser Burgunder Münsterer Römerberg Weingut Altes Zollhaus Münster-Samsheim Nahe Deutschland (Ktn 12x0,75Ltr Fl)
Blitzsauberer Wein mit quellfrischer, saftiger Frucht delikat facettenreiche Spätlese mit rassiger Fruchtsäure und erfrischender Lebendigkeit.



Fl 0,75Ltr Ktn 12x0,75Ltr Fl Lage 7 Ktn Kilogramm/ Liter

(Fl 0,75Ltr)

014098
014098

WW 17 Steinmauer Grauburgunder,Weißburgunder & Chardonnay ,Weingut Korrell (Ktn 6x0,75Ltr Fl)
TROCKEN<br>Unterhalb der weit sichtbaren Steinmauer mit dem Korrell-Schriftzug<br>erstrecken sich unsere Weißburgunder-, Grauburgunder- und<br>Chardonnay-Reben für diese ausdrucksstarke Burgundercuvée.<br>Elegant mit deutlich spürbarem Potential.<br>Nach sorgfältiger Mengenreduktion im Sommer wurden die<br>Trauben bei optimalem Mostgewicht von 95 ° Oechsle gelesen.<br>Die Herausforderung der Lage Paradies besteht darin, den perfekten<br>Lesezeitpunkt zu erkennen, um dichte und tiefgründige,<br>aber immer noch schlanke Weine zu erzeugen.<br>So enstand ein Wein mit zartem Schmelz und dennoch stabiler<br>Säurestruktur, kein aufdringlicher Kraftprotz, sondern ein Wein<br>mit dezenter Opulenz und Länge. Die Rebstöcke wachsen auf<br>Kies- und sandigen Lehmböden in der Südwest-Lage Kreuznacher<br>Paradies – bereits seit über 20 Jahren.<br>Im Stahltank und im neuen 500 l Eichenholzfass vergoren,<br>10 Wochen Feinhefelager. Aromatik von reifen Birnen und getrockneten<br>Aprikosen, mit feiner belebender Frische und gleichzeitig<br>enormer Nachhaltigkeit. Ein anspruchsvoller Begleiter zu Kalbfleisch,<br>Jakobsmuscheln und Spargelgerichten. <br><br>Lage: Kreuznacher Paradies<br>Rebsorten: Weißburgunder, Grauburgunder<br>und Chardonnay<br>Boden: Muschelkalk und Tonmergel<br>Ausbau: Edelstahl und Holzfas<br>Alkohol: 13,3 VOL %<br>Restsüße: 7,2 g/L<br>Säure: 5,8 g/L



Fl 0,75Ltr Ktn 6x0,75Ltr Fl Lage 21Ktn Pal 84Ktn Kilogramm/ Liter

(Fl 0,75Ltr)

014094
014094

WW 18 VDGL Riesling trocken,Von den Grossen Lagen,Weingut Korrell (Ktn 6x0,75Ltr Fl)
TROCKEN<br>Markant, eigenwillig, etwas kantig – so ist die obere Nahe.<br>Hier besitzen wir 4 außergewöhnliche Lagen, die bereits in der Lagenkarte<br>von 1901 als „Große Lagen“ verzeichnet wurden: Schloßböckeheimer In den<br>Felsen sowie Königsfels, Niederhäuser Klamm und Norheimer Kirschheck.<br>Jede hat ihre Einzigartigkeit, jede ihre Ecken und Kanten. Lange hat Martin<br>Korrell sie getrennt ausgebaut – für ein Maximum an Differenzierung. Das<br>fand er einfach enorm spannend. Doch jeder Durchgang bei der Fassprobe<br>führte ihm klarer vor Augen: Die perfekte Balance, den stärksten Ausdruck, die<br>größte Tiefe zeigt immer eine Komposition aus allen Rieslinglagen.<br>Aus der Region mit der größten Bodenvielfalt in ganz Deutschland kommt<br>daher ein Wein, der den Charakter einer ganzen Region einfängt. „Von den<br>großen Lagen“ – ein Spitzenriesling aus den besten Weinbergen des Anbaugebiets.<br>Vergoren in Edelstahltanks und 12 Wochen Feinhefelager, mit Druck<br>und Salzigkeit, dennoch schlank, eben Riesling pur.<br>Im Duft typische Aromen von Steinfrucht und regenfeuchtem Boden, pikant<br>mineralisch mit stabiler Säurestruktur und filigranem Körper. Ein ganz großer<br>und mutiger Wein, der sich traut, es mit den Einzellagen aufzunehmen. <br><br>Lage: Lagencuvée von der oberen Nahe<br>Rebsorte: Riesling<br>Boden: Schiefrige, steinige Böden vulkanischen<br>Ursprungs wie der dunkle Porphyr in<br>Schloßböckelheim oder der verwitterte<br>Tholeyer Schiefer im Kirschheck<br>Ausbau: Edelstahl<br>Alkohol: 12,5 VOL %<br>Restsüße: 5 g/L<br>Säure: 8,8 g/L



Fl 0,75Ltr Ktn 6x0,75Ltr Fl Lage 21Ktn Pal 84Ktn Kilogramm/ Liter

(Fl 0,75Ltr)